Archiv für den Autor: Janna

Kleine Blogpause

Blogpause Janna Werner

Hallo, ihr Lieben! Ich mach eine kleine Blogpause, Social Media-mäßig fühle ich mich  gerade ein wenig ausgelaugt und muss mal neue Energie tanken :) Ein guter Zeitpunkt, um den Dachboden zu entrümpeln, Flohmarktsachen zu sortieren und Ordnung ins Chaos zu bringen.

Ihr könnt mich weiterhin per Email erreichen und natürlich auch Stampin’ Up! Produkte über mich bestellen. Wenn ihr nach Inspirationen sucht, dann schaut doch ein paar Videos auf meinem Youtube Kanal an oder durchforstet Pinterest nach DIY Ideen und Bastelanleitungen.

Abkürzung zu meinen Pinterest Boards gefällig?

Genießt die ersten warmen Sonnenstrahlen, bis bald!
Janna

DaWanda Geschenktipps & Lieblingsstücke

Auf DaWanda durfte ich kürzlich meine Geschenktipps vorstellen. DaWanda ist für mich fast wie Pinterest – ich vergesse beim Surfen die Zeit, richte und kleide mich gedanklich neu ein und überlege, welche tollen Sachen ich eventuell mal selber machen könnte. Heute stelle ich euch ein paar meiner Favoriten vor.

Drucke / Illustrationen
Ich bin ein großer Fan von Schriften und Illustrationen, daher schaue ich mir gerne das Angebot auf DaWanda an. Selber zeichnen kommt in meinem Alltag irgendwie zu kurz, obwohl ich es wirklich gerne mache. Die Inhaberin des Labels Tabula Rosi heißt übrigens auch Janna mit Vornamen – das macht sie mir gleich nochmal so sympathisch ;)

DaWanda Lieblingsstücke & Geschenktipps Janna Werner | Tabula RosiDaWanda Lieblingsstücke & Geschenktipps Janna Werner | Tabula RosiBild 1 – Tabula Rosi| Bild 2 – Tabula Rosi

Taschen
Kann Frau nicht genug haben, oder? Ich verzichte gerne auf Schuhe, aber nicht auf Taschen. Wobei ich schon lange keine neue mehr gekauft habe… wird mal wieder Zeit! :-)

DaWanda Lieblingsstücke & Geschenktipps Janna Werner | natural heritage bags DaWanda Lieblingsstücke & Geschenktipps Janna Werner | elkedagBild 1 – natural heritage bags | Bild 2 – elkedag

Dekoration
Ich liebe Deko-Schnickschnack. Vasen, Schälchen, Kissen, Kübel, Teelichter.. find ich klasse. Mir gefällt besonders der modern-schlichte Landhausstil, gepaart mit Neon- und Pastellakzenten.

DaWanda Lieblingsstücke & Geschenktipps Janna Werner | himmelweiß DaWanda Lieblingsstücke & Geschenktipps Janna Werner | Atmosphärisch

Bild 1 – himmelweiß | Bild 2 – Atmosphärisch

Schmuck
Ich trage so gut wie nie Schmuck, das Gefühl von Ringen am Finger oder einer Uhr am Handgelenk mag ich nicht. Ich fühle mich damit irgendwie eingeengt. Trotzdem gibt es viele tolle Schmuckstücke, wie z.B. die folgenden beiden.

DaWanda Lieblingsstücke & Geschenktipps Janna Werner | Gudbling DaWanda Lieblingsstücke & Geschenktipps Janna Werner | SmilingSilverSmithBild 1 – Gudbling | Bild 2 – SmilingSilverSmith

Für Zwerge 
Hätten wir Kinder, würde ich mein gesamtes Geld für Kinderkram ausgeben. Das Tipi ist doch einfach nur toll. Ein perfekter Platz zum Verstecken, Schlafen oder Lesen. Obwohl… ich pass da eigentlich auch rein… ;-) Und wie süß sind denn bitte die kleinen Kinderschuhe? Vielleicht finde ich die ja noch in Größe 40…

DaWanda Lieblingsstücke & Geschenktipps Janna Werner | kura DaWanda Lieblingsstücke & Geschenktipps Janna Werner | ZwergerlschuheBild 1 – kura | Bild 2 – Zwergerlschuhe

Mediahüllen
Ich besitze so einige Schutzhüllen für Mobiltelefon und iPad, das hält mich allerdings nicht davon ab, immer wieder neue zu kaufen – ich weiß nicht, woher dieser Drang kommt ;-)

DaWanda Lieblingsstücke & Geschenktipps Janna Werner | eigengut DaWanda Lieblingsstücke & Geschenktipps Janna Werner | nimooBild 1 – eigengut | Bild 2 – nimoo

Neben den DaWanda Geschenktipps wurde auch ein Interview mit mir veröffentlicht – wer mag, findet es hier. Habt ihr Lust auf ein paar weitere DaWanda Lieblingsstücke? Wie wäre es mit diesem Post zum Thema 5 witzige Drucke?

Für die Selbstständigen unter euch ist vielleicht folgender Post auf dem DaWanda Blog zum Thema ‘Wie man in der Selbstständigkeit nicht die Motivation verliert’ interessant – auch wenn man in der Theorie das Meiste kennt, tut es gut, sich immer wieder daran zu erinnern. Besonders an die kleinen Belohnungen im Alltag und das ‘sich selbst auf die Schulter klopfen’. Letzteres sollte jeder öfter mal tun ;-)

Ich wünsche euch einen guten Wochenstart,
Janna

Inspiration & Art: Papiersalat mit Stampin’ Up! | Valentinstag

 Stampin’ Up!  Valentinstag Geschenkverpackung Berry Basket +  Mini Treat Bag | Janna Werner #stampinup #valentinesdayHerzlich willkommen zu einem weiteren Blog Hop des Inspiration & Art Teams. Am heutigen Valentinstag zeigen wir euch verschiedene Projekte rund um den Stampin’ Up! Frühjahr/Sommer Katalog sowie der Sale-A-Bration Gratisprodukte-Aktion, die noch bis zum 31.März 2015 im vollen Gang ist.
Eigentlich wollte ich nur eine kleine Vellum-Konfetti-Tüte erstellen, dann kam der Tag dazu, ein kleiner Herz-Zauberstab und ein (Beeren-) Körbchen… ich war einfach nicht mehr zu bremsen ;) Ich habe geschnippelt, geklebt, gestanzt und gestempelt, einmal querbeet durch mein Bastelsortiment – ein echter Papiersalat eben!

 Stampin’ Up!  Valentinstag Geschenkverpackung Berry Basket +  Mini Treat Bag | Janna Werner #stampinup #valentinesday Stampin’ Up!  Valentinstag Geschenkverpackung Berry Basket +  Mini Treat Bag | Janna Werner #stampinup #valentinesday Stampin’ Up!  Valentinstag Geschenkverpackung Berry Basket +  Mini Treat Bag | Janna Werner #stampinup #valentinesday Stampin’ Up!  Valentinstag Geschenkverpackung Berry Basket +  Mini Treat Bag | Janna Werner #stampinup #valentinesdayDie Konfetti-Tüte ist als Gutscheinverpackung gedacht, z.B. für Kino- oder Saunakarten. Im Körbchen können Süßigkeiten aufbewahrt werden. Damit der ganze Konfetti- und Schnipselkram nicht aus dem Körbchen fällt, habe ich ein wenig Raschelpapier (Tissue Paper) hineingelegt… dieses, das immer in Schuhkartons ist.
Wenn ihr mit der Mini-Leckereientüte Big Shot Form eine Vellumtasche herstellt, achtet dabei auf Folgendes:

  • beim Falzen der Knickstellen mit einem Falzbein nicht zu stark drücken, das Vellum kann bei zu starken Knickkanten brechen
  • wenn ihr doppelseitiges Klebeband zum Zukleben nutzt, ist dieses an manchen Stellen sichtbar – ich habe hier das gemusterte Papier zum Abdecken genutzt

Und was passiert mit der Deko, wenn das Fotoshooting vorüber ist?! Na, da fragt ihr noch?! ;-)
 Stampin’ Up!  Valentinstag Geschenkverpackung Berry Basket +  Mini Treat Bag | Janna Werner #stampinup #valentinesday Stampin’ Up!  Valentinstag Geschenkverpackung Berry Basket +  Mini Treat Bag | Janna Werner #stampinup #valentinesday Stampin’ Up!  Valentinstag Geschenkverpackung Berry Basket +  Mini Treat Bag | Janna Werner #stampinup #valentinesday

Die Blogs des Inspiration & Art Teams. Viel Spaß beim Hüpfen!

Claudia Becht – Stempelherz
Janna Werner – Papiersalat
Jennifer Pauli – Paulines Papier
Kerstin Kreis – scraparound
Nadine Köller – Stempelmami
Nadine Teiner – Pünktchenstempel
Steffi Helmschrott – Stempelwiese
Tanja Kolar – Seid kreativ mit Tanja

Alles Liebe und einen schönen Valentinstag,
♥ Janna

Verwendete Produkte

Wilde Kuscheltierbande.

Janna+Werner+Studio+Calico+JotPassend zum Moodboard Artikel der letzten Woche, zeige ich euch heute ein Layout, welches das Februar Moodboard des Jot Magazines als Vorlage hat. Die Farben sind recht intensiv, daher habe ich viel Weiß mit eingearbeitet.

Janna+Werner+Studio+Calico+Jot-4 Janna+Werner+Studio+Calico+Jot-2 Janna+Werner+Studio+Calico+Jot-3

Die verwendeten Materialien sind aus meinen Studio Calico Kits, die Stempelfarbe des Wortes ‘Hooray’ ist Calypso von Stampin’ Up!.

Auf dem Foto liegen/sitzen Monti und Lily das erste Mal nebeneinander. Das war im vergangenen Jahr. Letzte Woche saßen sie tatsächlich Nase an Nase voreinander, das war einfach zu niedlich. Ich bin guter Dinge, dass sie sich weiterhin annähern werden. Am Wochenende haben sie es sich beide im Wintergarten gemütlich gemacht und jeder für sich den dicken Panz in die Sonne gehalten ;) Eben eine echt wilde Kuscheltierbande!

Bis bald,
Janna

PS: im Pop-Up Flohmarkt sind wieder neue Sachen eingestellt :-)

Braun ist das neue Pink.

Janna Werner - Karten #craftorigine #stampinup

Wie bitte? Braun?! Wenn ich an Braun denke, fallen mir sofort die schweren orangefarbenen Gardinen meines damaligen Kinderzimmers ein. Cordhosen, Dauerwelle, Schulterpolster, VoKuHiLa und altbackene Muster der 80er Jahre. Braun war für mich lange Zeit der Rosenkohl der Farbwelt. Da ich mittlerweile ja fast ein Rosenkohl-Fan bin, ist es an der Zeit, meine Beziehung zu Braun zu überdenken. Durch puren Zufall – ich griff statt zu Schwarz zu Espresso – ist Braun bereits seit längerem meine bevorzugte Stempelfarbe. Der dunkle Ton ist weicher, wärmer und freundlicher als das kontrastreiche Schwarz.

Janna Werner - Karten #craftorigine #stampinupJanna Werner - Karten #craftorigine #stampinup

Zudem ist Braun ein Alleskönner… passt zu jeder anderen Farbe. Braun und Grün, Braun und Pink oder wie hier: Braun und Türkis. Gepaart mit Gold und (Flüster-) Weiß ein absoluter Hinkucker. Ich bevorzuge den dunklen Ton, aber auch in der erdfarbenen Welt gibt es viele Nuancen, die den Projekten das besondere Etwas verleihen – z.B. gelb- oder rotstichige Töne.

Janna Werner - Karten #craftorigine #stampinupJanna Werner - Karten #craftorigine #stampinup

Die Farbkombination Braun / Türkis / Gold / Weiß finde ich persönlich sehr edel, aber auch zurückhaltend und kühl – wobei das Gold dem Ganzen wieder etwas Wärme verleiht. Für winterliche Karten auf jeden Fall bestens geeignet. Bei dem Rentier / Reh / Hirsch (ich kann das einfach nicht auseinander halten!) habe ich sogar zwei Brauntöne ineinander laufen lassen, am linken Rand sieht man es ganz leicht: Wildleder und Espresso. Die Schneeflocken im Hintergrund sind mit Embossing Paste entstanden. Im Nachhinein habe ich dann mit Jade und Perfect Pearls die untere Hälfte des Hintergrunds eingefärbt. Vorher wäre besser gewesen, jetzt sind die kleinen Schneeflocken teilweise ein wenig Türkis und der Farbauftrag nicht ebenmäßig. Ist nicht weiter schlimm, so wirkt der Hintergrund etwas lebhafter.

Janna Werner - Karten #craftorigine #stampinupJanna Werner - Karten #craftorigine #stampinup

Auf dem Tag, der aus Jade sowie Flüsterweiß Cardstock besteht, habe ich zunächst Heat & Stick Embossing Powder aufgetragen. Dieses schmilzt beim Erhitzen und wird klebrig – anschließend kam Distress Glitzer von Ranger drauf. Der Glitzer bleibt am Heat & Stick Powder haften und reflektiert wunderschön das darauf fallende Licht. Den oberen Teil des Tags habe ich mit der ‘Gewellter Anhänger’ Stanze erzeugt. Das Papier im Hintergrund habe ich mit einem Honigwaben Embossing Folder und der Big Shot geprägt und anschließend mit der erhabenen Seite nach oben auf dem Kartenrohling befestigt. Der glitzernde Untergrund erinnert mich jetzt an das Frosting eines Cupcakes. Miam!

Janna Werner - Karten #craftorigine #stampinupIch finde die Farbkombination wirklich super klasse. Türkis ist ja eh voll mein Ding ;-) Die Stempel, die ich bei diesen drei Karten verwendet habe, sind alle von Craft Origine – seid gewarnt, die haben wirklich tolle Stempel!

Macht´s gut,
Janna

Pinterest für Scrapbooking Moodboards nutzen

Pinterest für Scrapbooking Moodboards nutzen, Janna WernerIm Rahmen einer Kooperation mit Pinterest zeige ich euch von Februar bis April 3 verschiedene Möglichkeiten, wie ihr die virtuellen Pinnwände für euren kreativen Prozess nutzen könnt. Den Anfang macht eine Einführung in das Thema ‘Pinterest für Scrapbooking Mooboards nutzen’. Ich zeige euch an einem Beispiel, wie ihr ein digitales Moodboard mithilfe von Pinterest erstellen und auf eine Scrapbooking-Seite übertragen könnt. Moodboards sind eine tolle Möglichkeit, um Inspirationen zu sammeln und kreativ stimuliert zu werden. Sie sind Stimmungsbilder, die man aus unterschiedlichen Materialien oder Fotos zusammenstellt. Diese können alle aus einem Themenbereich zusammengesucht werden, aber z.B. auch zu einer bestimmten Farbe.

Im Vorfeld habe ich mir Gedanken zum Farbschema meiner Seite gemacht. Ich wollte diese sommerlich-leicht halten. So kam ich auf mein erstes Stichwort: Sommer. Meine nächsten Assoziationen waren Strand, Feiern und Bannerketten. Ich habe in diesem Beispiel ausschließlich mit der Pinterest Stichwortsuche gearbeitet. Natürlich könnt ihr auch nach bestehenden Boards suchen: dazu gebt ihr in die Pinterest Suche z.B. Sommer ein, dann könnt ihr zwischen verschiedenen Optionen wählen, z.B. alle Pins oder Pinnwände. Wie es von da aus weitergeht, seht ihr im Video.


Pinterest für Scrapbooking Moodboards nutzen, Janna Werner

Von meinem fertigen Moodboard* übernehme ich das Farbschema gelb / mint / türkis / gold / weiß / beige sowie die Stilelemente Washi Tape und Banner. Auf dem fertigen Layout sieht es dann wie folgt aus.

Pinterest für Scrapbooking Moodboards nutzen, Janna WernerPinterest für Scrapbooking Moodboards nutzen, Janna WernerAuch wenn ich dazu tendiere, die Zeit beim Pinnen aus den Augen zu verlieren (kennt das noch jemand?!), liebe ich Pinterest über alles. Es gibt so viele Anregungen, Ideen und Projekte zu sehen, zudem lernt man unheimlich viele neue Blogs und Menschen kennen.

Ich setze Moodboards gern und häufig in meiner Arbeit ein. Als Garden Girl Design Team Mitglied beim ehemaligen Scrapbooking Online Shop Two Peas in a Bucket habe ich monatlich ein Video zum Thema Scrapbooking & Moodboards gedreht. Ihr findet diese auf meinem Youtube Kanal – in letzter Zeit habe ich wieder öfter die Frage erhalten, warum mein Youtube Nutzername ‘uchtelmuchtel’ ist ;-) Irgendwo habe ich das schon einmal beantwortet, wenn ich nur wüsste wo… alle Namen, die ich damals wollte, waren weg. Uchtelmuchtel ist das Resultat frustrierten Tippens auf meiner Tastatur. Ich bin dann dabei geblieben.. hab den Namen irgendwie ins Herz geschlossen :-D

Ich wünsche euch viel Spaß beim Pinnen, Sammeln und Scrappen!
Schönes Wochenende,
Janna

……….
*Quellen: hier | hier | hier | hier | hier | hier | hier | hier | hier