Kategorie-Archiv: Scrapbooking

Scrapbooking Layouts aus Papier und digital.

Monti, Schneehund – oder Layout vom CZDM.

Janna+Werner+Scrapbooking+Studio+Calico

Am 28.2. bin ich zusammen mit Evelyn zum “Crop zwischen den Meeren” gefahren – ein Tag mit 43 Scrapwütigen, die nur durch Kaffe und Kuchen vom Kleben, Schnibbeln und Fachsimpeln abgehalten werden konnten ;-) Wir sind ein wenig verspätet eingetroffen, irgendwie hatten wir uns mit der Zeit verschätzt. Na gut, ich habe mir morgens noch ausgiebig Evis Scrapzimmer angesehen.. da muss man halt Prioritäten setzen ;-)

Janna+Werner+Scrapbooking+Studio+Calico-2 Janna+Werner+Scrapbooking+Studio+Calico-3

Ich habe es tatsächlich geschafft, ein ganzes Layout (nämlich das hier gezeigte!) fertigzustellen. Bin ich richtig stolz drauf, in Gesellschaft scrappen ist für mich nicht leicht. Ich rede lieber mit den anderen, kuck herum und da Cathleen mit dem Shop da war, habe ich auch den ein oder anderen Blick in ihr verführerisches Sortiment geworfen.. ja gut, ich hab auch was gekauft ;-)

Janna+Werner+Scrapbooking+Studio+Calico-4

Der Tag war wirklich wunderbar – tolle Organisation, nette Leute, superleckerer Kuchen (die Mascarpone-Creme sitzt immer noch auf meinen Hüften!) und viele Eindrücke.

Ich wünsche euch ein wunderschönes Wochenende!
Janna

Buddies.

Janna+Werner (3 von 5)

Ich freue mich, meinen Bastel-März mit der neuen Scrapbooking Kollektion ‘Pirueta’ des spanischen Herstellers escrap einzuläuten. Ich durfte im Rahmen eines Gastdesigns bereits im Februar mit den Papieren und Stickern arbeiten, sowohl Farben auch als Design sind genau mein Ding.

Janna+Werner (4 von 5) Janna+Werner (2 von 5)

Ich habe mit Gesso, Gelatos und Edding Highlights gesetzt – eine Anleitung, wie ihr das Layout nacharbeiten bzw. die Techniken auf euren Projekten einsetzen könnt, findet ihr hier.

Janna+Werner (5 von 5) Janna+Werner (1 von 5)

Der Titel ‘buddies’ (Freunde) ist in diesem Fall ein kleines Wortspiel, denn der weiße Flummi oben links im Foto heißt Buddy. Er ist ein Königspudel, 1 Jahr jünger als Monti – dafür aber schon fast doppelt so groß ;-)

Ich wünsche euch einen schönen Tag!
Janna

Wilde Kuscheltierbande.

Janna+Werner+Studio+Calico+JotPassend zum Moodboard Artikel der letzten Woche, zeige ich euch heute ein Layout, welches das Februar Moodboard des Jot Magazines als Vorlage hat. Die Farben sind recht intensiv, daher habe ich viel Weiß mit eingearbeitet.

Janna+Werner+Studio+Calico+Jot-4 Janna+Werner+Studio+Calico+Jot-2 Janna+Werner+Studio+Calico+Jot-3

Die verwendeten Materialien sind aus meinen Studio Calico Kits, die Stempelfarbe des Wortes ‘Hooray’ ist Calypso von Stampin’ Up!.

Auf dem Foto liegen/sitzen Monti und Lily das erste Mal nebeneinander. Das war im vergangenen Jahr. Letzte Woche saßen sie tatsächlich Nase an Nase voreinander, das war einfach zu niedlich. Ich bin guter Dinge, dass sie sich weiterhin annähern werden. Am Wochenende haben sie es sich beide im Wintergarten gemütlich gemacht und jeder für sich den dicken Panz in die Sonne gehalten ;) Eben eine echt wilde Kuscheltierbande!

Bis bald,
Janna

PS: im Pop-Up Flohmarkt sind wieder neue Sachen eingestellt :-)

Pinterest für Scrapbooking Moodboards nutzen

Pinterest für Scrapbooking Moodboards nutzen, Janna WernerIm Rahmen einer Kooperation mit Pinterest zeige ich euch von Februar bis April 3 verschiedene Möglichkeiten, wie ihr die virtuellen Pinnwände für euren kreativen Prozess nutzen könnt. Den Anfang macht eine Einführung in das Thema ‘Pinterest für Scrapbooking Mooboards nutzen’. Ich zeige euch an einem Beispiel, wie ihr ein digitales Moodboard mithilfe von Pinterest erstellen und auf eine Scrapbooking-Seite übertragen könnt. Moodboards sind eine tolle Möglichkeit, um Inspirationen zu sammeln und kreativ stimuliert zu werden. Sie sind Stimmungsbilder, die man aus unterschiedlichen Materialien oder Fotos zusammenstellt. Diese können alle aus einem Themenbereich zusammengesucht werden, aber z.B. auch zu einer bestimmten Farbe.

Im Vorfeld habe ich mir Gedanken zum Farbschema meiner Seite gemacht. Ich wollte diese sommerlich-leicht halten. So kam ich auf mein erstes Stichwort: Sommer. Meine nächsten Assoziationen waren Strand, Feiern und Bannerketten. Ich habe in diesem Beispiel ausschließlich mit der Pinterest Stichwortsuche gearbeitet. Natürlich könnt ihr auch nach bestehenden Boards suchen: dazu gebt ihr in die Pinterest Suche z.B. Sommer ein, dann könnt ihr zwischen verschiedenen Optionen wählen, z.B. alle Pins oder Pinnwände. Wie es von da aus weitergeht, seht ihr im Video.


Pinterest für Scrapbooking Moodboards nutzen, Janna Werner

Von meinem fertigen Moodboard* übernehme ich das Farbschema gelb / mint / türkis / gold / weiß / beige sowie die Stilelemente Washi Tape und Banner. Auf dem fertigen Layout sieht es dann wie folgt aus.

Pinterest für Scrapbooking Moodboards nutzen, Janna WernerPinterest für Scrapbooking Moodboards nutzen, Janna WernerAuch wenn ich dazu tendiere, die Zeit beim Pinnen aus den Augen zu verlieren (kennt das noch jemand?!), liebe ich Pinterest über alles. Es gibt so viele Anregungen, Ideen und Projekte zu sehen, zudem lernt man unheimlich viele neue Blogs und Menschen kennen.

Ich setze Moodboards gern und häufig in meiner Arbeit ein. Als Garden Girl Design Team Mitglied beim ehemaligen Scrapbooking Online Shop Two Peas in a Bucket habe ich monatlich ein Video zum Thema Scrapbooking & Moodboards gedreht. Ihr findet diese auf meinem Youtube Kanal – in letzter Zeit habe ich wieder öfter die Frage erhalten, warum mein Youtube Nutzername ‘uchtelmuchtel’ ist ;-) Irgendwo habe ich das schon einmal beantwortet, wenn ich nur wüsste wo… alle Namen, die ich damals wollte, waren weg. Uchtelmuchtel ist das Resultat frustrierten Tippens auf meiner Tastatur. Ich bin dann dabei geblieben.. hab den Namen irgendwie ins Herz geschlossen :-D

Ich wünsche euch viel Spaß beim Pinnen, Sammeln und Scrappen!
Schönes Wochenende,
Janna

……….
*Quellen: hier | hier | hier | hier | hier | hier | hier | hier | hier

Studio Calico Color Theory mit Wilna Furstenberg

Studio Calico Color Theory with Wilna Furstenberg

Ich freue mich sehr, zwei Projekte zum neuen Online Kurs ‘Studio Calico Color Theory with Wilna Furstenberg‘ beizutragen, der im März beginnt und ab sofort buchbar ist. Ich habe schon oft mit Wilna zusammengearbeitet – bei Online Kursen oder in Design Teams. Ich liebe ihren Stil, ihre Art und die tollen Ideen, die sie immer wieder wunderbar umsetzt und erklärt.

Es gibt noch einige weitere Gastdesigner, die ihre Werke im Color Theory Kurs zeigen, u.a. Anna Maria Wolniak, Jessy Christopher, Kim Stewart, Olya Schmidt und die liebe Steffi Ried.

Im Kurs dreht sich alles – wer hätte das gedacht :) – um Farben und Farbtheorien. Den genauen Kursplan seht ihr hier. Ihr lernt tolle Techniken und wie ihr eure Projekte mit gezieltem Farbeinsatz weiter verschönern könnt. Ich freue mich, euch bei Studio Calico Color Theory mit Wilna Furstenberg zu treffen!

Zu guter Letzt noch die Gewinnerin des Giveaways :) 
Herzlichen Glückwunsch an Angela! Bitte melde Dich innerhalb der nächsten 7 Tage per Email bei mir.

Bildschirmfoto 2015-02-02 um 15.14.20

Ruff Day – Scrapbooking Layout für Craft Origine

Janna+Werner+Craft+Origine+Studio+Calico-1
Im letzten Jahr habe ich mich dazu hinreißen lassen, drei Material-Kits von Studio Calico zu abonnieren. Ja, ihr lest richtig… 3! Es gab ein spezielles Angebot, bei dem man sich für 6 Monate verpflichtet, dafür aber nur für 5 zahlt. Das habe ich gleich genutzt und das Project Life-, Karten- und Scrapbooking-Kit geordert. Zusätzlich hab ich mein Erspartes beim Black Friday Sale ausgegeben.. als dann die Pakete ankamen, musste ich wirklich mit mir selber schimpfen ;) Na gut, manchmal muss man etwas Verrücktes machen und das Sammeln ist schließlich ein wichtiger Bestandteil des Scrapbooking-Hobbies, richtig!?

Janna+Werner+Craft+Origine+Studio+Calico
Zusätzlich zu den tollen Scrapbooking Materialien von Studio Calico habe ich Stempel von Craft Origine verwendet – Virginia, die Besitzerin der französischen Stempelfirma, hat mich gefragt, ob ich ein paar Projekte mit den neuen CO Stempeln erstellen möchte. Auf jeden Fall! Ich bin ein großer Fan von CO und durfte bereits einmal als Gastdesignerin mit den Produkten arbeiten. Der ‘mon coeur’ (mein Herz) Stempel hat es mir besonders angetan.

Janna+Werner+Craft+Origine+Studio+Calico-2
Und von Simon Says Stamp habe ich diesen Stempel verwendet – ein MUSS für Hunde- und Katzenliebhaber ;) Es gibt einfach so viele tolle Materialien, da weiß ich manchmal gar nicht, was ich zuerst nutzen soll. Ich habe ja immer das Problem, dass ich die Dinge nur verwende, wenn ich sie sehen kann. Dementsprechend liegen immer viele Sachen in meinem Zimmer offen herum. Allerdings besitze ich auch Stempel und Papiere, von denen ich weiß, dass ich sie nie einsetzen werde – ich möchte sie einfach nur haben und streicheln.. kennt ihr das?

Janna+Werner+Craft+Origine+Studio+Calico-3

Die Stempelabdrücke sind mit brauner Farbe, Espresso, aufgetragen – ich habe letztens mal wieder mein schwarzes StazOn rausgeholt, mir gefällt dieser harte Kontrast schwarz/weiß aber einfach nicht mehr.. oder besser.. zur Zeit gefällt er mir nicht. Das Braun ist eine super Alternative, da es weicher ist, trotzdem so dunkel, dass es fast als Schwarz durchgehen könnte.

Ich bin mit meinem ersten 2015er Scrapbooking Layout sehr zufrieden, dieses Jahr möchte ich definitiv wieder mehr scrappen. Habt ihr kreative Vorsätze für das neue Jahr?