Neueste Artikel

Aquarell Weihnachtskarte selber machen mit Heat Embossing Janna Werner

Aquarell Weihnachtskarte mit Heat Embossing Technik

Aquarell Weihnachtskarte
Karten verschicken macht Freude – insbesondere zur Weihnachtszeit. Dabei sind neben herkömmlichen Farben wie Grün, Rot oder Gold auch alternative Kombinationen schön. Mein persönlicher Favorit ist eine Mischung aus hellem Blau, Gold und Dunkelbraun. Die Kombi eignet sich ebenfalls für winterliche Karten.

Im folgenden Video zeige ich Dir, wie Du eine Aquarell Weihnachtskarte selber machen kannst. Dabei verwende ich neben der Aquarelltechnik auch Heat Embossing.

Anleitung Aquarell Weihnachtskarte mit Heat Embossing Technik
Zuerst wird das Aquarellpapier mit dem puderhaltigen Embossing Buddy abgewischt. So bleibt das Embossingpuder nur am Stempelabdruck kleben und nicht ungewollt auf dem Papier. Sollte kein Embossing Buddy vorhanden sein, kann alternativ Babypuder in eine Feinstrumpfhose gefüllt und wie der Buddy verwendet werden. 
Anschließend den gewünschten Stempel mit Versamark-Tinte benetzen und nach Belieben auf dem Aquarellpapier verteilen. Danach wird das Embossingpuder auf den Stempelauftrag gegeben, leicht abgeschüttelt und mit einem Föhn erhitzt.

Zur Herstellung des Aquarell Hintergrunds wird die Tinte ins Wasser gegeben und das bestempelte Aquarellpapier eingetaucht. Hier kann man nun unterschiedlich vorgehen:
Entweder das Papier ins Wasser tauchen, trocknen, wieder eintauchen, trocknen, eintauchen und so weiter. 
Oder das Papier ins nicht eingefärbte Wasser tauchen, herausnehmen und mit der Tinte direkt auf das Papier tropfen. Anschließend das Papier bewegen, so dass die Farbe verläuft. Ggf. zwischendrin immer wieder ins Wasser tauchen.

Wird das Papier beim Eintauchen jedes Mal etwas weiter aus dem gefärbten Wasser gehalten, entsteht ein Verlauf. Sollte die Farbintensität zu stark sein, kann die Farbe mit einem Küchenkrepp abgetupft und somit abgemildert werden.
Sobald der gewünschte Verlauf erreicht ist, wird das Aquarellpapier trocken geföhnt. Wellt sich das Papier, dreht man es um und föhnt von der anderen Seite gegen. Achtung! Den Föhn nicht zu nah ans Papier halten, da dies zu Brandflecken führen kann. 

Nach dem Trocknen wird das Aquarellpapier auf die gewünschte Größe zurecht geschnitten, mit Goldband sowie Nähgarn umwickelt und abschließend mithilfe der Abstandshalter auf einem Kartenrohling befestigt. 

Aquarell Weihnachtskarte selber machen mit Heat Embossing Janna Werner

Materialliste
abwaschbare Unterlage, Heißluft- oder Embossingföhn, Embossingpuder, Versamark Tinte, Stempel, Tinte, Behälter mit Wasser, Stäbchen zum Verrühren von Tinte und Wasser, Nähgarn, Goldband, Embossing Buddy, Abstandshalter (3D Klebepads), Aquarellpapier, Kartenrohling oder Karton, Schere bzw. Schneidebrett, ggf. Küchenkrepp.

Lust auf mehr?
Du suchst nach weiteren Kartenideen? Dann schau mal hier.
In den Downloads findest Du zudem eine Anleitung für eine tolle Mixed Media Karte.
Wenn Du auch noch Lust auf Scrapbooking und Mini Alben hast und generell gerne neue Anleitungen sowie Inspirationen erhältst, solltest Du meinen YouTube Kanal abonnieren (und das Glöckchen dort aktivieren).

Viel Spaß beim Ausprobieren.
Janna

Werbung | Dieser Beitrag entstand in Kooperation mit Danato.

Mixed Media Scrapbooking Layout – einfach selber machen!

Mixed Media Scrapbooking Layout
Dir gefallen Mixed Media Scrapbooking Layouts, Du hast aber keine Ahnung, wo Du anfangen sollst oder was Du dafür benötigst? Wie aufwändig und umfangreich ein Mixed Media Scrapbooking Layout wird, bestimmst Du selbst. Je mehr Material und Techniken Du verwendest, umso zeitintensiver wird es. Man kann aber auch mit wenig Materialien eine tolle Seite herstellen.

Mixed Media Scrapbooking Layout selber machen - Janna WernerEinfach machen.
Im folgenden Video zeige ich Dir, wie Du eine Mixed Media Scrapbooking Seite herstellen kannst. Die Materialliste findest Du am Ende dieses Posts. Wenn Du Dich für die Herstellung weiterer Mixed Media Seiten mit anderen Techniken interessierst, findest Du hier z.B. noch ein Layout mit Schwerpunkt Wasserfarben.

Mixed Media Scrapbooking Layout selber machen - Janna Werner Mixed Media Scrapbooking Layout selber machen - Janna Werner Mixed Media Scrapbooking Layout selber machen - Janna Werner

Materialien sammeln
Für Mixed Media Projekte eignet sich so gut wie alles. Am günstigsten ist es, die Augen im Alltag offen zu halten. Klopapierrollen, Zeitschriften, Luftpolsterfolie, Umschläge, Briefmarken, Tickets… alles kann und darf verwendet werden.

Materialliste
Bei diesem Scrapbooking Layout kamen folgende Dinge zum Einsatz:
Patterned Paper, Cardstock, Acrylspachtelmasse, Gesso, Pinsel, Bleistift, Gelato, Wasser, Kleber, Goldpapier, Schablone, Stempel und -farbe, Metallembellishment, schwarze Stifte, Masking Tape, Walze, Tag, Blumenstanzer, Stoffblume, Nähmaschine, glitzerndes Embossingpuder, Garn, Leinenband und Acrylfarben

In eigener Sache
Es freut mich sehr, wenn Du meinen YouTube Kanal abonnierst und ihn bei Gefallen an andere weiter empfiehlst. Das hat für Dich den Vorteil, bei neuen Video-Inspirationen gleich benachrichtigt zu werden (dafür bitte die Glocke unter meinen Videos auf YouTube aktivieren) und für mich bedeuten mehr Abonnentinnen mehr Freiheiten, wie z.B., dass ich dem Kanal meinen eigenen Namen in der URL hinzufügen kann (so dass mich mehr Menschen finden können). Gerne nehme ich auch Themenvorschläge an, dafür einfach Deinen Wunsch unter ein Video oder mir eine Nachricht schreiben.

Falls Du Dein Werk auf Instagram zeigst, tag mich bitte mit @jannawerner – ich freu mich immer, Deine Projekte zu sehen!

Und jetzt viel Spaß beim Nachmachen!
Janna

Janna Werner auf YouTube und Instagram

Neues auf YouTube und Instagram

Folge mir auf YouTube und Instagram
Vor etwas längerer Zeit habe ich sowohl Instagram, als auch YouTube stillgelegt. Da mir der kreative Austausch auf Instagram und das Teilen von Videoanleitungen auf YouTube fehlte, habe ich langsam wieder damit begonnen, die Kanäle aktiv zu füllen.

Mein Social Media Schwerpunkt wird zukünftig auf YouTube liegen, daher freue ich mich, wenn Du den Kanal abonnierst. Das hat für Dich den Vorteil, kein Video mehr zu verpassen und für mich bedeuten mehr Abonnentinnen mehr Freiheiten als Creatorin, wie z.B., dass ich dem Kanal meinen eigenen Namen in der URL hinzufügen kann.

Janna Werner auf YouTube und Instagram

Wie Du meinen Inhalten auch noch folgen kannst
Neben den Posts auf meinen Social Media Kanälen findest Du die Beiträge natürlich auch hier auf dem Blog. Den kannst Du u.a. mit Bloglovin abonnieren.

Janna Werner auf YouTube und Instagram

Abonniere den Newsletter
Der Newsletter steckt ehrlicherweise noch in den Kinderschuhen, ich habe allerdings schon viele tolle Ideen dafür, die Dir Inspirationen und Hilfsmittel an die Hand geben werden. Also gleich eintragen, Abo bestätigen und los geht´s! Sei dabei, wenn Neues ensteht.

Sei aktiv, mach mit!
Kreativität lebt von Interaktion. Daher freue ich mich, wenn Du mir auf den hier erwähnten Kanälen folgst und mit mir in Verbindung trittst. Ich finde es immer wieder toll, von Dir zu hören! Du hast eine meiner Anleitungen nachgearbeitet, einen Themenwunsch oder möchtest mir etwas zeigen? Lass es mich wissen – schreib mir gerne eine Nachricht oder kommentiere unter meinen YouTube Videos bzw. auf Instagram

Wir sehen uns!
Janna

 

Janna-Werner-Cut-File-Silhouette

Cut File Download [Liebe das Leben]

Cut File Download [Liebe das Leben] für Silhouette und Co.
Auf der Download-Seite findest Du neben kostenlosen Anleitungen und Templates nun auch Cut Files zum Herunterladen. Den Anfang macht eine Cut File, die ich im August 2020 für die Scrapbook Werkstatt erstellt habe. Das Motiv kommt in einem .zip Ordner in den Formaten studio3, EPS, PNG, SVG und PDF. Die Cut File [Liebe das Leben] lässt sich

Weiterlesen

Scrapbooking Layout Redo - Überarbeitung einer alten Seite - Janna Werner

Scrapbooking Layout Redo – aus alt mach neu

Scrapbooking Layout Redo – aus alt mach neu
In über zehn Jahren aktiven Scrappens sind bei mir viele Layouts angefallen. Beim Durchblättern bin ich immer wieder erstaunt, wie sehr sich mein Stil und Designempfinden verändert haben. Mitunter halte ich eine Seite in den Händen, die ich so nicht wieder herstellen würde, die mich dennoch anspricht – sei es von den Elementen, Farben oder der Gestaltung. 

Im folgenden Video zeige ich ein Scrapbooking Layout Redo, die Überarbeitung einer älteren Scrapbooking Seite (2011) in meinem aktuellen Stil.

Weiterlesen

Grußkarte selber machen mit Aquarell Ombré Technik

Grußkarte selber machen mit Aquarell Ombré Technik
Mit dieser einfachen (und etwas geschummelten) “Trocken auf Trocken” Aquarell Ombré Technik lassen sich tolle Hintergründe für Grußkarten, Mini Alben, Scrapbooking Layouts oder Geschenkverpackungen herstellen.

Benötigt werden Aquarellpapier, Tinten oder Wasserfarben, Medium zum Auftragen der Farben, Wasserspritzer und weiteres Bastelzubehör nach Wahl (Embossingfolder, Werkzeuge, Stempel…). 

Im folgenden Video zeige ich, Weiterlesen