Scrapbooking Layouts

Ein Layout über den allerbesten Menschen der ganzen Welt

Das Thema der Hero Arts Januar Kits ist Liebe – welches Motiv bietet sich also besser an, als der allerbeste Mensch der ganzen Welt?

Meine bisherigen Scrapbooking Layouts, die ich für Hero Arts erstellt habe (und die hier zu finden sind), sind im A4 bzw. 8.5×11″ Format gehalten – nun endlich mal wieder eine 12×12″ Seite und was soll ich sagen, es hat sich wieder eine Ziernaht aufs Layout gemogelt. Allerdings kämpfe ich nach wie vor mit meiner Nähmaschine, so dass es den ein oder anderen Nähfehler auf dem Layout gibt. Nachdem ich mich kurz geärgert habe, habe ich beschlossen, diese einfach zu ignorieren. 🙂

Den Fotohintergrund habe ich mit der Flower and Hearts Cover Plate und Hero Paste erstellt. Beides findet ihr unten im Post verlinkt. Ich habe die Die mit Cardstock verwendet und diesen dann als Schablone genutzt. Beim Auftragen der Paste war ich ein wenig langsam, so dass der Cardstock an den Schnittkanten leicht aufweichte und klitzekleine Reste davon am fertigen Auftrag klebten. Im Prinzip nicht schlimm, ich hatte jedoch einen roten Cardstock verwendet, dementsprechend schienen rote Schnispelchen durch. Nächstes Mal also schneller arbeiten und weißen Cardstock oder gleich eine Folie nutzen. Live and learn!

Das wunderbar zarte Hintergrundpapier ist übrigens aus meiner ersten Engelbestellung bei Alexandra Renke. Mein kleiner Lieblingsmensch und ich haben ein Unboxing dazu gefilmt, das ihr spätestens nächste Woche hier und auf meinem YouTube Kanal findet. Gnädigerweise durfte ich ein paar der bestellten Sachen sogar behalten. Die Kleine ist der Ansicht, dass angelieferte Bastelmaterialien automatisch in ihren Besitz übergehen. Was soll ich sagen, der Apfel…

Liebe Grüße,
Janna

 


Verwendete Materialien

Dieser Post beinhaltet Affiliate Links, d.h., dass ich einen kleinen Betrag erhalte, wenn ihr über diese Links einkauft. Natürlich entstehen für euch dabei keine Mehrkosten. Vielen Dank für eure Unterstützung!

Hier gibt's noch mehr!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert