Permalink

7

Das erste Monti Scrapbooking Layout.

Janna Werner Studio Calico Ashley Goldberg1 Das erste Monti Scrapbooking Layout.
Mit meiner lange vernachlässigten Fuji Instax Mini Das erste Monti Scrapbooking Layout. habe ich ein paar Fotos von Monti aufgenommen. Diese hier sind von seinem ersten Wochenende bei uns. Obwohl er zu dem Zeitpunkt noch sehr schüchtern war, siegte ab und an die Neugier, wie auf dem linken Foto zu sehen ist ;) Die Papiere auf dem Scrapbooking Layout sind wieder von Ashley Goldberg, wie auch bei dieser Seite.

Janna Werner Studio Calico Ashley Goldberg 41 Das erste Monti Scrapbooking Layout.
Janna Werner Studio Calico Ashley Goldberg 22 Das erste Monti Scrapbooking Layout.
Der goldene `you´re wonderful’ Sticker (eigentlich war es ein Anhänger, den ich ausgeschnitten habe) ist von Hema. Der Titel ist mit den Kal Barteski Thickern von American Crafts kreiert, die kleine 15 im Datum ist aus einem Alphabetstickerbuch von Panduro. Die goldenen Sticker auf den Fotos sind von Maggie Holmes, vermutlich aus der Flea Market-Kollektion, da bin ich mir jetzt nicht mehr ganz sicher. Der Cardstock ist von Stampin’ Up!, der Rest stammt aus dem Studio Calico Project Life Kit ‘Walden’.

Janna Werner Studio Calico Ashley Goldberg 32 Das erste Monti Scrapbooking Layout.
Das Journaling habe ich mit Bleistift aufgetragen. Hier ist natürlich die Gefahr recht hoch, dass die Schrift verwischt. Leider hatte ich keinen grauen Fineliner und schwarz war mir einfach zu massiv für den oberen Bereich.

Schön, dass ihr heute hier vorbeigeschaut habt. Wenn euch das Layout gefällt, freue ich mich, wenn ihr es auf Pinterest pinnt (geht mit dem Mauszeiger einfach auf das gewünschte Bild, dann erscheint der Pin It-Button).
Bis dahin,
Janna

Permalink

27

Online Kurse & neue Umsatzsteuer 2015.. ich bin dann mal weg?

Ehrlich gesagt hielt ich diese Nachricht zuerst für einen verspäteten Aprilscherz. Ab 2015 gelten neue EU-Regelungen zur Umsatzsteuer, die sich auf digitale Inhalte beziehen. So müssen die Anbieter digitaler Inhalte nun die Umsatzsteuer in das Land abführen, aus dem der Kunde kommt. Für größere Unternehmen gibt es Erleichterungen, für Kleingewerbetreibende wie mich bisher nicht. Ich muss mich mit dem Steuerrecht und den Steuersätzen jedes EU-Landes befassen. Außerdem wird die Kleinunternehmerregelung im Ausland nicht akzeptiert, dies wurde vom Europäischen Gerichtshof beschlossen.

Ich muss sagen, dass meine Gefühle von ‘ich koch gleich über’ zu totaler Frustration reichen. Ich bin seit 2011 selbstständig, als Kleingewerbetreibende. Ich zahle Steuern und meine eigene Krankenversicherung, die monatlich über 200 Euro liegt, arbeite oft bis spät in die Nacht. Ich fahre hier hin und da hin, um Kurse zu geben oder Kooperationen einzugehen. Ich plane, organisiere und setze Online Kurse um, die weltweit gebucht werden. Als Frau, die sich selbstständig machen will, werden einem von staatlicher Seite immer wieder Stolpersteine in den Weg gelegt. Anstatt Menschen zu ermutigen, sich um Arbeit zu bemühen, das Risiko einzugehen, etwas Eigenständiges auf die Beine zu stellen, kriegt man immer nur eins auf den Deckel. Ich hab so die Nase voll.

Ich kann es weder vom Arbeitsaufwand noch finanziell schaffen, meine Online Kurse welt- bzw. europaweit anzubieten und mich in jedes Steuerdetail anderer EU Länder einzuarbeiten bzw. mir hierfür professionelle Hilfe zu holen. Da ich keine Abmahnung riskieren möchte, bzw. Strafzahlungen, weil ich nicht jedes Gesetzbuch auswendig kenne, bleibt mir nichts anderes über als

a) die Online Kurse komplett einzuebnen oder
b) sie nur Kreativen mit deutschem Wohnsitz anzubieten.

Mich macht das wirklich sehr, sehr traurig. Die Online Kurse waren immer eine kostengünstige Möglichkeit, kreativ zu sein und nicht dafür reisen zu müssen – sowohl für euch, als auch für mich. Auch zukünftige Pläne, irgendwann Downloads anzubieten sind hiermit (zumindest auf die angedachte Weise) gestorben. Frustrierend.

Ja, nun steh ich da und weiß nicht, was ich tun soll. Ratlos, gefrustet, enttäuscht, wütend. Vielleicht ist es Zeit, bisherige Türen zu schließen und neue zu öffnen. Wie schrieb Hesse so schön.. “Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft, zu leben.”

In diesem Sinne,
eine nachdenkliche Janna

Permalink

3

Aquarell Weihnachtskarten basteln inkl. Video

Janna Werner Weihnachtskarte Tutorial 6 Aquarell Weihnachtskarten basteln inkl. Video
Vor Kurzem habe ich für Danato.com ein Video zum Thema Kartenbasteln aufgenommen. Ein Weihnachtstutorial sollte es sein – spontan fielen mir dazu Winter, Schneeflocken, Weiß, Blau und Gold ein. Embossen wollte ich auch, zudem mit Aquarelleffekt arbeiten. Also erstmal alles rausgekramt und dann die Materialliste nach und nach gekürzt ;-) Ich wollte eine Anleitung erstellen, die man mit wenig Aufwand und Produkten nacharbeiten kann – egal, ob Anfängerin oder Fortgeschrittene.


Herausgekommen sind winterlich-kühle, schlicht-elegante Karten, die jede für sich ein Unikat ist. Ich wünsche euch viel Spaß beim Video und später beim Weihnachtskarten basteln. Ihr wisst, ja, ich freue mich immer über Links zu euren Werken!

Janna Werner Weihnachtskarte Tutorial 5 725x483 Aquarell Weihnachtskarten basteln inkl. Video
Janna Werner Weihnachtskarte Tutorial 4 725x483 Aquarell Weihnachtskarten basteln inkl. Video
Hier seht ihr noch einmal die verwendeten Materialien im Überblick.


Permalink

8

Scrapbooking Layout mit Ashley Goldberg Papieren (Studio Calico)

Janna Werner Studio Calico Ashley Goldberg 5 Scrapbooking Layout mit Ashley Goldberg Papieren (Studio Calico)

Ich habe es gewagt und direkt bei Studio Calico bestellt – ich bin mit Auslandseinkäufen eigentlich eher zurückhaltend, aber die Papiere von Ashley Goldberg, die Rubons sowie das Project Life kit ‘Walden’ wollte ich einfach unbedingt haben.

Janna Werner Studio Calico Ashley Goldberg 4 Scrapbooking Layout mit Ashley Goldberg Papieren (Studio Calico)

Janna Werner Studio Calico Ashley Goldberg 21 Scrapbooking Layout mit Ashley Goldberg Papieren (Studio Calico)

Die Grundlage für dieses DIN A4 große Scrapbooking Layout bildet ein weißer Cardstock von Stampin’ Up! – ich mag den sehr gerne, weil er weich und biegsam ist. Die handschriftlichen Eintragen habe ich mit einem Project Life Journaling Pen aufgetragen – schön schwarz und genau die richtige Dicke für meine futzelige Handschrift.

Janna Werner Studio Calico Ashley Goldberg 31 Scrapbooking Layout mit Ashley Goldberg Papieren (Studio Calico)

Das Herz habe ich mit goldenem Puder embosst, ausgeschnitten und mit einer Schleife umwickelt. Diese habe ich auf der Herz-Rückseite mit Tesa festgeklebt, damit sie nicht verrutscht. Befestigt ist das Herz mit 3D-Klebepads (sieht man gut auf dem letzten Bild), hier habe ich jeweils einen Pad über- und unterhalb des Bandes aufgebracht. So liegt das Herz ebenmäßig auf.

Hat richtig Spaß gemacht, sich mal wieder an den Scraptisch zu setzen und kreativ zu sein. Genießt euer Wochenende!
Janna

Permalink

7

Kreativ mit Freunden – ein Tag in den Niederlanden

Janna Werner Birgit Koopsen Marsha Valk 12 725x544 Kreativ mit Freunden   ein Tag in den Niederlanden
Gestern bin ich in das 147 km entfernte Winsum gefahren, um mich mit Birgit Koopsen und Marsha Valk in Birgits Studio zu treffen. Ich habe mein Art Journal eingepackt und mich um kurz nach halb 8 auf den Weg gemacht. Die Autofahrt war recht angenehm – wenig Verkehr und gutes Wetter.

Janna Werner Birgit Koopsen Marsha Valk 11 725x544 Kreativ mit Freunden   ein Tag in den Niederlanden

Birgits Studio ist total klasse. Hell, freundlich und mit vielen tollen Sachen bestückt. Einige Mini Alben und Mixed Media-Bilder sind in dem Raum ausgestellt, ein paar Layouts hängen an der Wand (siehe oberes Bild rechts). Birgit arbeitet mit vielen Schichten und Texturen – da musste ich natürlich das ein oder andere Werk gleich anfassen ;-)

Janna Werner Birgit Koopsen Marsha Valk 2 3 725x544 Kreativ mit Freunden   ein Tag in den Niederlanden

Nach anfänglicher Reizüberflutung habe ich mein Journal ausgepackt und mich ans Werk gemacht – es gab viel auszuprobieren. Unter anderem einen Stift mit Maskierflüssigkeit. Mit diesem kann man z.B. auf weißem Papier schreiben, anschließend mit Farbe über die Maskierflüssigkeit malen und diese wegrubbeln, sobald die Farbe trocken ist. So hat man die nun weiße Schrift (oder Zeichnung) in der Farbe. Geht hervorragend und sieht super aus.

Janna Werner Birgit Koopsen Marsha Valk 7 Kreativ mit Freunden   ein Tag in den Niederlanden
Janna Werner Birgit Koopsen Marsha Valk 2 2 Kreativ mit Freunden   ein Tag in den Niederlanden
Janna Werner Birgit Koopsen Marsha Valk Kreativ mit Freunden   ein Tag in den Niederlanden
Janna Werner Birgit Koopsen Marsha Valk 3 Kreativ mit Freunden   ein Tag in den Niederlanden

Ansonsten habe ich mich mit wasserfester Tinte, Sprüh- und Acrylfarbe sowie Gelatos und Stiften vergnügt.. na und Spachtel, Pinsel und Schablonen durften auch nicht fehlen. Marsha war ebenfalls in ihrem Art Journal kreativ während Birgit an einer Mixed Media-Leinwand arbeitete.

Janna Werner Birgit Koopsen Marsha Valk 2 Kreativ mit Freunden   ein Tag in den Niederlanden
Janna Werner Birgit Koopsen Marsha Valk 9 Kreativ mit Freunden   ein Tag in den Niederlanden
Janna Werner Birgit Koopsen Marsha Valk 10 Kreativ mit Freunden   ein Tag in den Niederlanden
Janna Werner Birgit Koopsen Marsha Valk 5 Kreativ mit Freunden   ein Tag in den Niederlanden
Janna Werner Birgit Koopsen Marsha Valk 8 Kreativ mit Freunden   ein Tag in den Niederlanden
Janna Werner Birgit Koopsen Marsha Valk 4 Kreativ mit Freunden   ein Tag in den Niederlanden
Janna Werner Birgit Koopsen Marsha Valk 3 2 Kreativ mit Freunden   ein Tag in den Niederlanden

Der Tag war einfach nur wunderbar.. der Austausch mit anderen Kreativen, das gemeinsame Gestalten, beratschlagen und inspirieren. Dank Birgit muss ich mir jetzt gefühlte hundert neue Produkte kaufen.. auf jeden Fall den Stift mit Maskierflüssigkeit.

Dann soll ich euch alle noch von Monti grüßen – er hat sich sehr über eure lieben Kommentare gefreut und liegt nun schnarchend neben mir ;-)

Permalink

44

Hallo Monti.

Janna Werner Monti 725x725 Hallo Monti.
Als unser lieber Sindri-Hund im Oktober unerwartet verstarb, war meine erste Reaktion, dass ich nie wieder einen Hund haben möchte. Sindris Verlust hat so weh getan und tut es immer noch. Es wird jeden Tag ein wenig leichter, das Loch etwas kleiner – Sindri war seit meinem 25. Lebensjahr mein treuer Begleiter und seit 6 Jahren auch Jespers.

Als der Hund nun nicht mehr da war, war auch unser Alltag durcheinander. Kein Gassi gehen, weniger saubermachen (ok, das war jetzt nicht so schlimm…), kein Füttern… es war einfach nur langweilig, schmerzhaft und ungewohnt. Mit der vermehrten Freizeit wusste ich erstmal nichts anzufangen, daher beschloss ich, im Tierheim Oldenburg zu helfen – sei es als Spaziergänger oder um beim Saubermachen zu helfen. Am ersten Tag kam ich mit Spülhänden und Hasenbiss (selbestverschuldet) zurück und war überglücklich. Es hat mir so viel Freude bereitet, den Tieren sowie dem Tierheim meine Hilfe anzubieten (die an allen Ecken und Enden benötigt wird). Am ersten Tag habe ich Hasen und Schafe gefüttert, Tierdreck beseitigt, gespült, Wäsche zusammengelegt und gefegt. Am zweiten wollte ich nun mit einem Hund rausgehen. Eigentlich hatte ich eine Schäferhündin im Kopf (die mittlerweile glücklicherweise vermittelt wurde), allerdings kam das nicht zustande. Stattdessen hatte ich auf einmal ‘Mika’ an der Leine – einen Mischling aus Serbien, der seit 3 Wochen im Tierheim war.

Der Hund war recht schüchtern und misstrauisch, wir haben aber sehr schnell zueinander gefunden und einen schönen ersten Spaziergang gehabt. Zurück im Tierheim wollte ich nur unverbindlich etwas über Mika wissen.. irgendwie wurde eine Verabredung zum Probewohnen daraus (der Hund kommt dann einen Tag mit nach Hause). So habe ich am nächsten Tag den Hund eingepackt (er wollte erst partout nicht ins Auto) und ihn mit nach Hause genommen. Und ja, Jesper hatte ich vorgewarnt (Schatz, wir kriegen morgen Besuch…). Mika fühlte sich gleich wohl bei uns und ohne mein Zutun hatte ich ihn ins Herz geschlossen.

Janna Werner Monti 3 Hallo Monti.

Janna Werner Monti 2 Hallo Monti.

Lange Rede, kurzer Sinn – wie das Leben so spielt, ist jetzt vollkommen ungeplant ein kleiner Hund bei uns eingezogen. Wir haben ihn Monti getauft (Mika fanden wir zu hart). Monti ist 1 Jahr und 5 Monate alt und kommt wie gesagt aus Serbien. In den letzten Tagen ist er richtig aufgeblüht, springt von selbst ins Auto, frisst gerne Leckerlies, schmust gerne (aber nicht mit jedem) und geht gern spazieren. Jesper und ich freuen uns, diesem lieben Tier ein Zuhause geben zu können.

Janna Werner Monti 4 Hallo Monti.

Ich fand es immer seltsam, wenn Menschen kurz nach dem Tod ihres Tieres ein neues aufgenommen haben. Heute kann ich es verstehen. Monti ist kein Ersatz für Sindri, sondern wir sind seine Chance auf ein neues Leben, in dem er geliebt (und verwöhnt) wird. Wer sich schon einmal mit den Zuständen (serbischer) Straßenhunde auseinandergesetzt hat weiß, wovon ich Rede.

So, nun gibt es wohl bald wieder Layouts mit Hund – Fotos habe ich schon in Hülle und Fülle ;-)
An dieser Stelle vielen Dank an das Tierheim für die Vermittlung und das außergewöhnliche Engagement, das die Mitarbeiter und Ehrenamtlichen dort an den Tag legen. Falls ihr euch für die Aufnahme eines Tierheimtiers oder ehrenamtliche Tätigkeiten/Patenschaften/Spenden interessiert, klickt bitte hier.

pixel Hallo Monti.